Kreisvorstand

Der Kreisvorstand vertritt den Kreisverband nach innen und außen und führt die laufenden Geschäfte.Er leitet den Kreisverband nach den Beschlüssen der Kreismitgliederversammlung. Der Kreisvorstand besteht aus 4 Vorstandsmitgliedern und der/dem SchatzmeisterIn. Gewählt wird der Kreisvorstand von der Kreismitgliederversammlung, die Amtszeit beträgt zwei Jahre. Bei der Kreismitgliederversammlung der "Alb-Donau Grünen" im Oktober 2019 wurde der Vorstand neu gewählt.

von links nach rechts:

Susanne Wucher

59 Jahre, aus Erbach, ich möchte versuchen den Kreis Alb-Donau wieder mit inhaltlichen Diskussionen zu füllen und mich um ein anregendes und effektiv grünes Miteinander kümmern.

Thomas Rehmet

seit gut 20 Jahren Mitglied bei den Grünen, war in Stuttgart Betriebsbeirat und OV-Sprecher, bevor ich nach Blaubeuren kam. Konstruktives Miteinander liegt mir am Herzen und ich möchte dazu beitragen, dass wir das auch als grüne im ADK hinbekommen.

Matthias Cöster

Schatzmeister

48 Jahre, aus Langenau, ich darf mich zukünftig um die die Finanzen im Kreisverband kümmern und möchte eine starke Basis für starke grüne Politik im Alb-Donau-Kreis schaffen.

Muharrem Aras

53 Jahre, Stadtrat in Schelklingen, Teamleiter bei Fa. Sappi, Papiertechnologie.

Isabelle Jürgens

37 Jahre, seit 3 Jahren Mitglied bei den Grünen, bringt als berufstätige Mutter von 2 Kindern vielfältige Erfahrungen in die politische Arbeit mit ein. Sie engagiert sich bei der freiwilligen Feuerwehr und ist in ihrem Heimatort gut vernetzt. Themen, die ihr politisch wichtig sind, sind Klima- und Naturschutz, Gleichberechtigung, Migration und Integration sowie Familien- und Kinderrechte und ÖPNV im ländlichen Raum.

 


Wir freuen uns auf deine Nachricht